Dienstag, 04. Oktober 2022
·

LOKALMAGAZIN BÜRGERBLICK

bild_klein_20486.jpg
Heute hat mutmaßlich der vorletzte Verhandlungstag im Mordprozess um das Verbrechen von Freyung stattgefunden. Am Vormittag hielten am Landgericht Deggendorf die beiden Verteidiger ihre PlĂ€doyers. Sie sehen - wie erwartet - keine hinreichende Beweisgrundlage, den Angeklagten Dominik R. in diesem... mehr
bild_klein_20409.jpg
Die Passauer MĂŒllentsorgung steht auf dem PrĂŒfstand. WĂ€re der „Gelbe Sack“ nicht die sauberste Lösung? Der geplante Standortwechsel einer ZAW-Abfallsammelstelle ist unsere Titelgeschichte geworden: „Wenn Umweltschutz schadet: Recyclinghof vorm Obstgarten?“ Wir sprachen mit Betroffenen... mehr
Mohn im Weizenfeld: Im Sommer vor zehn JahrenDas Sommerheft: Klima des HassesDas Juni-Heft: Lokaljournalismus gegen den PR-StromMai-Magazin: Dramatischer Mordprozess: Wie Strafverteidiger um ihren Mandanten kĂ€mpfenApril-Magazin: Von Gewissenskonflikten und umstrittener ÜberwachungHeute im TV: GesprĂ€ch mit Regisseur Andreas Herzog zum ARD-Krimi aus Passau: Drama am Donaustrand

PASSAUER LAND

bild_klein_20498.jpg
15, 25, 33, 50. So entwickelt sich die Zahl der Bettenbelegung auf der Corona-Isolierstation im Klinikum Passau seit Anfang September bis heute. FĂŒr die Pflegerinnen und Pfleger ist der Arbeitsdruck zurĂŒck, den sie zuletzt in der ausklingenden Winterwelle im April hatten. 50 Corona-Patienten,... mehr
bild_klein_20497.jpg
Das letzte Kapitel im Verbrechen von Freyung konnte heute im Wiederaufnahmeverfahren am Landgericht Deggendorf nicht geschlossen werden. Das erwartete Urteil blieb aus. Es verzögert sich. Die Verteidigung unternimmt einen letzten Versuch, Dominik R. vor einer Verurteilung wegen Mordes zu bewahren.  Die... mehr
Aus dem Notizblock des Reporters: Klimajournalismus, Mordprozess, GeisterhotelHohe Inzidenzen: Nach Volksfesten und Herbstbeginn: Corona-WelleNachteinsatz der Polizei: A3-Großkontrolle: Fast keine TemposĂŒnder, aber jeder 5. Brummifahrer beanstandetVolksfestwelle: Herbstdult und CoronaZum Herbstanfang: 1.500 Omikron-Impfdosen fĂŒr PassauZwei Jahre Großbaustelle : Mit Gottes Segen: Geldinstitut gibt sich als Leuchtturm der Moderne

DAHMELAND

bild_klein_20330.jpg
Um 14.23 Uhr heulen in Dörfern des Dahmelandes, Luftlinie 30 Kilometer von Berlin-Mitte, wieder die Sirenen. In Motzen, Ragow, Gallun und in der Stadt Mittenwalde schlĂŒpfen MĂ€nner in ihre schwarz-gelben Uniformen und rĂŒcken mit roten Löschwagen aus. FĂŒnf Feuerwehrautos und ein Rettungswagen... mehr

: : : : : :

BRENNPUNKT

bild_klein_20393.jpg
Berlin verlĂ€ngert das Neun-Euro-Ticket bis Ende des Jahres. Bayern sieht darin keinen Nutzen und verweist darauf, dass der Bund erst die Bahn ertĂŒchtigen soll. Die Region Passau kehrt zurĂŒck zu Papiertickets und Tarifchaos. OberbĂŒrgermeister JĂŒrgen Dupper ist der Meinung, dass die EinfĂŒhrung... mehr
bild_klein_20390.jpg
Deggendorf/ Passau/ Freyung - „Die Beweislage ist durch diese Aussage nicht besser geworden“, sagt einer der beiden Verteidiger am Ende des 20. Verhandlungstages. Im Mordprozess um das Verbrechen von Freyung hat heute erstmals der Bruder des Angeklagten ausgesagt. Er ist nach eigenen Angaben... mehr
Fakten zur Pandemie: DauerschĂ€den durch Corona-Impfung: Statistisch 1,5 FĂ€lle in Stadt und Landkreis PassauFreyunger Verbrechen: Mordprozess: Warum Wunden der Messerattacke fĂŒr liegendes Opfer sprechenFreyunger Verbrechen: Mordprozess: Angeklagter möchte, dass Bruder sein Schweigen brichtFreyunger Verbrechen: BeweisantrĂ€ge verschleppen Mordprozess: Verteidigung will GlaubwĂŒrdigkeit des Belastungszeugen erschĂŒtternGesundheitspolitik: Passauer Corona-Sommer: Patientenzahlen im Klinikum verdreifacht, Inzidenz von 204 auf 931Energiekrise: Heizen wir ohne Hirn?