Mittwoch, 07. Dezember 2022
·

Passauer Land >> Dienstag, 08. November 22

bild_klein_20707.jpg
Es fliegt, es fliegt - ein Baum! Richtig, über dem Georgsberg in Passau. Er hängt am Trageseil eines Hubschraubers. (Foto: mediendenk)
Hubschraubereinsatz

Fliegende Bäume über dem Georgsberg

"Es fliegt, es fliegt - ein Baum!" Richtig, über dem Georgsberg in Passau. Er hängt am Trageseil eines Hubschraubers.

bild_klein_20708.jpg
Hubschraubereinsatz für Baumfällarbeiten. (Foto: mediendenk)
Ein weiß-gelber polnischer Hubschrauber, Rotordurchmesser knapp 17 Meter, zwei Triebwerke je 900 PS, 450 Liter Spritverbrauch in der Stunde, lässt unter ohrenbetäubendem Lärm Bäume am Passauer Himmel fliegen.

Der Einsatz der Tiroler Fluggesellschaft "Air Kitz" im Auftrag der Stadt dient Baumfällern. Sie befreien den Südhang des Georgsberges von Hölzern, die dem Verkehr auf der darunter liegenden Bundesstraße 12 gefährlich werden könnten.

bild_klein_20709.jpg
Der polnische Hubschrauber vom Typ "SOKOL PZL W-3A", der auch für Waldbrände und militärische Zwecke genutzt wird. (Foto: mediendenk)
Im Zehnminutentakt holt der Pilot die abgesägten Bäume aus dem Steilhang und fliegt sie zum Abladeplatz westlich der Veste Oberhaus.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mittwoch.