Dienstag, 04. Oktober 2022
·

Passauer Land >> Freitag, 09. September 22

bild_klein_20433.jpg
Impressionen von der Herbstdulteröffnung von Francois Weinert: OB Dupper beim Anstich.
Tradition

Passauer Herbstdult: Rückkehr zum ungezügelten Massenfest

Auf der Insel trauern sie, bei uns geht nach zwei Jahren Pandemiepause der „Passauer Bierhimmel“ wieder auf.

So bezeichnet ein Werbebanner die zum Bierzelt umdekorierte Dreiländerhalle. Die Stoffbahnen kaschieren die Deckentechnik des Betonbaus. Bis zu 6.000 Bierdurstige fasst der Dultstadl. Die bischöfliche Brauerei vom nordwestlichen Donauufer, die die Passauer Biermarken „Hacklberg“ und „Innstadt“ hält, bedient diese Bierhalle. Die Löwenbrauerei vom Spitzberg ist mit einem echten Bierzelt auf dem Festgelände vertreten. In der Halle gibt es Glaskrüge, im Zelt Steinkrüge.

Zur Dultseite.

Um 16 Uhr hat heute Oberbürgermeister Jürgen Dupper das erste Fass angeschlagen. Brauereidirektor Stephan Marold war beim Anstich mit seiner Hacklberger-Bier an der Reihe. Bei Regenwetter waren die Bierbänke im  Dultstadl beim Anstich etwa knapp ein Drittel besetzt.

Das Volksfest endet am Sonntag, 18. September.

bild_klein_20431.jpg
Impressionen von der Herbstdulteröffnung von Francois Weinert: Brotzeitplatte.
Dupper mahnt „trotz der Vorfreude Vorsicht walten zu lassen“: „Sollte sich jemand krank fühlen oder gar Symptome zeigen, ist von einem Besuch der Passauer Herbstdult abzuraten.“ Wie sich die Corona-Lage in der kühleren Jahreszeit und durch neue Massenfeste entwickelt, kann niemand absehen.

Die letzte Maß darf um Mitternacht serviert werden, eine halbe Stunde später ist drinnen und draußen Zapfenstreich. Ab 20 Uhr bringen Stadtbusse die Dultgäste kostenlos in die Innenstadt.

bild_klein_20425.jpg
Impressionen von der Herbstdulteröffnung von Francois Weinert: Einzug mit Taferlbub, OB, Marold, Scheuer.
Am Feuerwerk wird festgehalten. Die Schwarzpulverraketen krachen am Mittwoch ab 21.30 Uhr. An diesem Tag, das ist neu, werden die "weiblichen Gäste" hofiert. Am „Mädlesabend“ drehen sich für Mädchen und Frauen die Karussells zum halben Fahrpreis, die ersten 500 Besucherinnen erhalten am Eingang kleine Geschenke.

bild_klein_20422.jpg
Impressionen von der Herbstdulteröffnung von Francois Weinert: Autoscoooter.
Donnerstag ist „Oldies-Tag“, mit Hits von ehemals und einer Tanzshow am Autoscooter.

Klicken Sie sich durch die Fotogalerie von Francois Weinert.