Montag, 20. September 2021
·
·

Lokalnachrichten >> Dienstag, 27. Juli 21

bild_klein_19412.jpg
Schuss- und Stichwaffen aller Art, hier ein Teil ausgelegt auf dem Flur des Passauer Polizeigebäudes, sind in Haidenhof-Nord sichergestellt worden. (Foto: Polizei)
Nach Pärchenstreit

Polizei entdeckt Waffensammlung in Händen schwerer Alkoholiker

In einer Mehrfamilienhaussiedlung westlich vom Dreifl√ľssestadion hat die Polizei ein teilweise illegales Waffenlager ausgehoben.

Die Streifenwagenbesatzung war am Montag nach 19 Uhr alarmiert worden, um in Haidenhof-Nord einen handgreiflichen Streit zwischen einem Pärchen zu schlichten. Die Beamten trafen zwei, wie die Atemluftproben später ergaben, offenbar schwere Trinker an. Der 36-Jährige und die 47-Jährige beschuldigten sich gegenseitig. Bei der Anzeigenaufnahme entdeckten die Polizeibeamten Schuss- und Stichwaffen, stießen schließlich auf eine Sammlung von vier Dutzend Objekten, darunter auch erlaubnispflichtige.

bild_klein_19413.jpg
Mehr als 50 Schuss- und Stichwaffen sind sichergestellt worden, teilweise erlaubnispflichtige. (Foto: Polizei)
Der Atemalkoholtest ergab bei beiden Berauschten Werte √ľber vier Promille, was auf eine krankhafte Alkoholsucht, Pegeltrinker, schlie√üen l√§sst. Die Anzeigen wegen K√∂rperverletzung und Versto√ües gegen das Waffengesetz laufen.

Ein politischer Hintergrund, wie etwa N√§he zu Reichsb√ľrgern, l√§sst sich bei den Angezeigten nicht feststellen, wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage erkl√§rt.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder