Dienstag, 11. August 2020
·
·

Lokalnachrichten >> Donnerstag, 30. Juli 20

Rätselhafte Tragödie

Passauer in Donau ertrunken

Warum ein 35-j√§hriger Passauer in der Donau ertrunken ist, wird wohl ungekl√§rt bleiben. Die Gerichtsmediziner in M√ľnchen konnten nur feststellen, dass keine Gewalt im Spiel war.

Die Wasserleiche war gestern am s√ľdlichen Donauufer in der Racklau nahe der Polizeistation in der Regensburger Stra√üe entdeckt worden. Die Identit√§t hatte sich rasch feststellen lassen, denn der Geborgene trug eine Brieftasche bei sich.

M√∂glicherweise hat der Mann am Fluss Abk√ľhlung gesucht. Er hatte sein Oberhemd abgelegt. Wo und wann genau er ins Wasser fiel, ist nicht bekannt.

In Deggendorf ist zwei Tage später ein 13-jähriges Mädchen aus der Donau tot geborgen worden. Es hatte beim Baden offenbar den Kampf gegen die Strömung verloren.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder