Sonntag, 05. Juli 2020
·
·

Lokalnachrichten >> Freitag, 26. Juni 20

bild_klein_0000016886.jpg
Generalvikar Josef Ederer ist in der vierten Woche seiner Amtszeit zum Corona-Krisenmanager geworden. (PR-Foto: Simona Kehl/ Bistum Passau)
Kirchlicher Kristenstab

Sieben Corona-FĂ€lle am Domberg

Der Bischof hat seine Mitarbeiter angewiesen, den Seuchenschutz strenger denn je einzuhalten: In der Abteilung „GebĂ€udebewirtschaftung“ ist das Virus eingeschleppt worden.

Laut Tests hat sich die Zahl der Infizierten heute von drei auf sieben erhöht. Weitere Testergebnisse stehen aus. Zehn Mitarbeiter dieser Abteilung seien vorsorglich in QuarantĂ€ne geschickt worden, heißt es in der Pressemitteilung. Der erste Fall war demnach am Mittwoch bekannt geworden.

Unter der Leitung des neuen Generalvikars Josef Ederer, der seit gut drei Wochen im Amt ist, ist ein Krisenstab eingerichtet worden. Die Nachricht vom heutigen Freitag ereilt die Diözese am 85. Geburtstag von Ex-Bischof Wilhelm Schraml.

„Wir bitten alle Mitarbeitenden eindringlich, die notwendige Vorsicht walten zu lassen und Sozialkontakte beruflich wie privat auf das absolut Notwendige zu reduzieren“, wird Ederer zitiert.

bild_klein_0000016887.jpg
Florian Schwarz und Matthias Zellner werden morgen im Stephansdom zu Priestern geweiht: (PR-Foto: Stefanie Hintermayr/ Bistum Passau)
Morgen steht eine Priesterweihe im Dom an. Nach den Lockerungen sollte dies ein großes Ereignis werden. Jetzt gelten wieder verschĂ€rfte Bedingungen. Das niederbayerische Lokalfernsehen ĂŒbertrĂ€gt live.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder