Samstag, 30. Mai 2020
·
·

Lokalnachrichten >> Mittwoch, 04. Dezember 19

bild_klein_0000016169.jpg
Wandschmuck im Scharfrichterhaus: aus der Chronik. (Foto: mediendenk)
Passauer Gesellschaftsereignis

Scharfrichterhaus: Wer holt sich das 37. gro├če Beil?

Zwei Frauen und vier M├Ąnner treten heute Abend auf der B├╝hne des Scharfrichterhauses an, um den begehrten Preis der Kabarettisten sich zu holen: das Scharfrichterbeil; zum 37. Mal.

Das Nachbarland ├ľsterreich ist mit zwei Teilnehmern vertreten. Der j├╝ngste im Wettbewerb war noch nicht geboren, als dieser Nachwuchspreis ins Leben gerufen worden ist; der ├Ąlteste war noch Sch├╝ler, acht Jahre alt.

1983 hat sich Hape Kerkeling das erste Scharfrichterbeil geholt. Der Preis geht zur├╝ck auf eine Kooperation der Passauer Kleinkunstb├╝hne mit den M├╝nchner Medien, Abendzeitung und S├╝ddeutsche. Sie war zustande gekommen, weil die Heimatzeitung, die Passauer Neue Presse, diese linke B├╝hne boykottiert hat.

Die Teilnehmer belegen alle Gattungen: klassisches Wortkabarett, musikalisches Kabarett, dichterische Wortakrobatik, genannt "Poetry-Slam".

Einer der Scharfrichterhausgr├╝nder arbeitet bis heute hier als Kellner, Walter Landshuter, genannt Scharfrichter-Urgestein.

Die Teilnehmer:

1. MATHIAS KELLNER, geboren 1984, Musikkabarett.
2. RUDOLF SCH├ľLLERBACH alias RUDI SCH├ľLLER, geboren 1975, Kabarett, ├ľsterreich.
3. KATINKA BUDDENKOTTE, geboren 1976, Autorin / Kabarett.

PAUSE

4. CORINNA FUHRMANN alias LUCY VAN KUHL, geboren 1983, Musik-Kabarett.
5. JAKOB SCHWERDTFEGER, geboren 1988, Kabarett/Poetry-Slam.
6. DIETMAR EBENHOFER alias DIDI SOMMER, geboren 1975, Kabarett, ├ľsterreich.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder