Dienstag, 11. August 2020
·
·

Lokalnachrichten >> Donnerstag, 24. MĂ€rz 11

bild_klein_0000004726.jpg
Mit diesem Foto sucht der Hafenmitarbeiter nach seinem verschwundenen Vierbeiner.
Tierdiebstahl angezeigt

"Lutz" am Hafen spurlos verschwunden

Passau – Ein 32-jähriger Beschäftigter des Hafengeländes erstattete Anzeige bei der Polizei. „Ich bin mir ganz sicher, dass mein Hund gestohlen wurde“, sagte er. „Lutz“, wie der Vierbeiner gerufen wird, sei noch nie weggelaufen.

Lutz, ein schwarz-gefleckter französischer Bulldoggenrüde, ist seit Montag verschwunden. Es soll so gegen 13 Uhr gewesen sein. Das Herrchen war auf dem Hafengelände an der Industriestraße mit Arbeiten an einem Kran beschäftigt. Der Hund war immer in seiner Nähe, lief hinter ein Gebäude - um kam nicht mehr zurück.

Zwei Tage lang hat der Hundebesitzer aus Baden-Württemberg alles unternommen, um Lutz wiederzufinden. Er suchte die Gegend ab, fragte in allen Tierheimen nach – vergeblich. Dann ging er zur Polizei.

Der Rüde hat im Bereich der linken Halsseite einen Chip mit einer Registrierungsnummer. Er ist sehr zutraulich.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder