Dienstag, 30. November 2021
·
·

Wirtschaft >> Montag, 18. Juli 05

bild_klein_1656.jpg
Umweltmediziner

Elektrosmog macht Millionen Menschen krank

Mindestens fünf Prozent der Bevölkerung, das sind immerhin vier Millionen Menschen, reagieren nach Einschätzung der Umweltmediziner empfindlich gegen chemikalische Wirkstoffe und elektromagnetische Strahlungen.

Die Ă„rzte sind ĂĽber die dramatische Zunahme umweltbedingter Erkrankungen besorgt. Umweltmediziner und Spezialisten aus der gesamten Bundesrepublik werden deshalb am Mittwoch in MĂĽnchen den ĂĽberregional tätigen "Verein zur Hilfe umweltbedingter Erkrankter" grĂĽnden, der den betroffenen Patienten helfen will.

Der Verein will in öffentlichen Diskussionen aufzeigen, wie sehr chronische Erkrankungen mit Umweltfaktoren zu tun haben (z.B. Allergien), wie gefährlich Feinstaub wirklich ist, wie hoch Schlaf- oder Arbeitsplätze mit Elektrosmog belastet sind, welche Chemikalien Teppichböden ausgasen, wie viele schädliche kĂĽnstliche Aromen Speiseeis enthält, welche Wechselwirkung Zahnmetalle und Elektrosmog haben können.

Das Forum findet im MĂĽnchner Park Hilton statt. 

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder