Sonntag, 14. August 2022
·

Passauer Land >> Freitag, 13. Mai 22

bild_klein_20195.jpg
Nach einer Serie von Zusammenstößen blieb der Renault Clio auf der Verkehrsinsel am Ampelmasten der Schanzlbrücke liegen. (Foto: mediendenk)
Blaulichteinsatz

Auto auf Gegenfahrbahn: Serienunfall auf Passauer Schanzlbr├╝cke

Passau - Ein ÔÇ×GeisterfahrerÔÇť auf der s├╝dwestlichen Rampe der Schanzlbr├╝cke hat mittags einen schweren Unfall verursacht. Nach bisherigem Stand: drei Menschen wurden verletzt, vier Fahrzeuge waren verwickelt.

Der Fahrer eines blauen Renault Clio hatte offenbar auf der Fahrt vom G├╝terbahnhof Richtung Schanzlbr├╝cke krankheitsbedingt die Kontrolle ├╝ber sein Fahrzeug verloren. Sein Wagen, so l├Ąsst sich rekonstruieren, brach aus auf die Gegenfahrbahn, touchierte dort unter anderem einen Fernbus, ├Ąnderte nach dem Anprall die Richtung und stie├č mit weiteren Autos zusammen. Die Fahrt des Unfallautos endete am Ampelmasten der Verkehrsinsel am Mittelstreifen.

Der Fahrer des Unfallwagens und zwei weitere Autofahrer wurden laut Augenzeugen mit dem Rettungswagen weggebracht.

bild_klein_20196.jpg
Notarzt- und Rettungswagen reihen sich an der S├╝dwestrampe der Schanzlbr├╝cke, zwei besch├Ądigte Autos. (Foto: mediendenk)
ÔÇ×Eine Viertelstunde sp├Ąter und es h├Ątte an dieser Kreuzung schlimm ausgehen k├ÂnnenÔÇť, sagt ein leitender Feuerwehrmann. Nach dem Schlussschluss sind hier gruppenweise Sch├╝lerinnen vom Gymnasium Freudenhain unterwegs.

Mitten im Freitagsfeierabendverkehr blieb die S├╝dwestrampe der Schanzbr├╝cke teilweise bis zu eineinhalb Stunden gesperrt; f├╝r Unfallermittlung der Polizei, f├╝r Aufr├Ąumarbeiten der Feuerwehren und Abschleppdienste.

Die Besatzungen der Polizeistreifen, kaum hatten sie ihren Bericht abgeliefert, mussten weiter zu einem "weiteren schwern Unfall an der Zahnradfabrik", wie es hei├čt.

hud