Samstag, 22. Januar 2022
·
·

Lokalnachrichten >> Dienstag, 07. Dezember 21

bild_klein_19844.jpg
Der Lebensmittelmarkt am Nibelungenplatz, Archivbild, gehört zu den hochfrequentierten Einkaufsplätzen. (Foto: tk/ mediendenk)
Blaulicht

Vier Festnahmen und Notarzteinsatz im Rewe-Markt

Zu einem Einsatz mit vier Streifenwagenbesatzungen, SanitĂ€tern und Notarzt ist es gegen 17 Uhr am Nibelungenplatz gegenĂŒber vom ZOB gekommen.

Laut Augenzeugen fĂŒhrten die Uniformierten aus dem Rewe-Markt mehrere MĂ€nner mit Handschellen ab. Zudem wurde wegen einer „bewusstlosen Person“ die Rettungsleitstelle alarmiert.

Wie ein Schichtleiter am frĂŒhen Abend mitteilt, habe sich folgendes zugetragen: vier Ladendiebe, mutmaßlich eine zusammengehörende Bande, hatten sich sich mit Schnaps im Wert von 130 Euro eingedeckt. Der Notruf aus dem Markt fĂŒhrte zum Großeinsatz der Polizei. Einer der TatverdĂ€chtigen erlitt bei dem Zugriff einen epileptischen Anfall, wurde ohnemĂ€chtig. Deshalb wurden die RettungskrĂ€fte hinzugezogen. 

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder