Mittwoch, 16. Juni 2021
·
·

Lokalnachrichten >> Dienstag, 08. Juni 21

Landratsamt warnt

Landkreis Freyung-Grafenau: Vermehrte Infektionen durch Mäusevirus

Der von Mäusen übertragende Hantavirus veranlasst die Gesundheitsbehörden im Landkreis Freyung-Grafenau zu einem Aufruf.

Wie die Pressestelle des Landratsamtes heute mitteilt, haben sich bis gestern 56 Bürgerinnen und Bürger infiziert. Zur Einordnung: Der Höchststand der Erkrankten lag übers ganze Jahr gesehen rückblickend 2019 mit 75 am höchsten. 2020 sind 7, 2018 1 Fall registriert worden.

Die Infektion wird durch Mäusekot, -urin oder -speichel auf den Menschen übertragen, aber nicht von Mensch zu Mensch oder über andere Haustiere. Über Symptome und Schutzmaßnahmen mehr hier. Infos zum Hantavirus vom RKI hier.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder