Donnerstag, 18. Juli 2024
·

Niederbayern >> Donnerstag, 27. Juni 24

bild_klein_22471.jpg
Einer der Spitzenreiter beim Preisaufschlag für Sprit: Raststätte Bayerischer Wald in Fahrtrichtung Süden mit Shell, McDonalds, Coffe Fewllos und Serways-Raststätte.
Wirtschaft

Autobahntankstellen in Bayern: Preisaufschlag bis 46 Cent je Liter

Autofahrer werden an Autobahntankstellen abgezockt.

PreisaufschlÀge bis zu 46,4 Cent pro Liter Sprit stellte der ADAC bei Stichproben in den vorigen Monaten fest. In Bayern werde es besonders teuer.

Zu den „traurigen Spitzenreitern“ gehört unter anderem die Tankstelle auf der A3 „Bayerischer Wald SĂŒd“.

„Es macht sich definitiv bezahlt, wenn man sich vorher ĂŒber alternative Tankmöglichkeiten im Netz informiert, diese liegen meist nur wenige Fahrminuten neben der Autobahn. Bei einer 50-Liter-TankfĂŒllung kommen ein Sparpotential von rund 20 Euro zusammen“, schreibt Alexander Kreipl, verkehrs- und umweltpolitischer Sprecher des ADAC SĂŒdbayern in einer heutigen Pressemitteilung.