Dienstag, 16. Juli 2019
·
·

Bayern >> Montag, 13. Mai 19

Nachricht aus Niedersachsen

Armbrust-Tragödie: Zwei weitere Leichen

Passau/ Hildesheim - Wie das Landeskriminalamt am frĂĽhen Nachmittag mitteilt, sind im Zusammenhang mit den drei Toten in einer Passauer Waldpension zwei weitere Leichen entdeckt worden.

Im 700 Kilometer entfernten 12-000-Einwohner-Stadt Wittingen im Landkreis Gifthorn in Niedersachsen hatten Kripobeamte das persönliche Umfeld der von dort stammenden 30-jährigen Frau erkundet, welche zu den drei durch Armbrustpfeilen durchbohrten Todesopfern gehört. Die Ermittler erfuhren, dass es eine Lebensgefährtin gibt. In deren Wohnung stießen die Beamten auf zwei Frauenleichen. Die Identität der Toten und Todesursache wird gerade geklärt.

Die Ermittler stehen vor einem Rätsel.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder