Dienstag, 18. Februar 2020
·
·

Bayern >> Montag, 13. Mai 19

Nachricht aus Niedersachsen

Armbrust-Tragödie: Zwei weitere Leichen

Passau/ Hildesheim - Wie das Landeskriminalamt am frĂŒhen Nachmittag mitteilt, sind im Zusammenhang mit den drei Toten in einer Passauer Waldpension zwei weitere Leichen entdeckt worden.

Im 700 Kilometer entfernten 12-000-Einwohner-Stadt Wittingen im Landkreis Gifthorn in Niedersachsen hatten Kripobeamte das persönliche Umfeld der von dort stammenden 30-jĂ€hrigen Frau erkundet, welche zu den drei durch Armbrustpfeilen durchbohrten Todesopfern gehört. Die Ermittler erfuhren, dass es eine LebensgefĂ€hrtin gibt. In deren Wohnung stießen die Beamten auf zwei Frauenleichen. Die IdentitĂ€t der Toten und Todesursache wird gerade geklĂ€rt.

Die Ermittler stehen vor einem RĂ€tsel.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder