Montag, 20. November 2017
·
·

Regionales >> Dienstag, 05. September 17

bild_klein_0000012387.jpg
Die Plakate hängen: Merkel kommt in den "Klostergarten", gemeint ist der alte Dultplatz "Kleiner Exerzierplatz". (Photo: mediendenk)
CSU-Wahlkampf in Passau

Merkel spricht am alten Dultplatz

Passau - Merkel kommt am 18. September auf den Kleinen Exerzierplatz. Ihre BĂŒhne wird dort aufgebaut, wo heuer das Festzelt der „Oidn Dult“ stand. Der montĂ€gliche Wahlwerbeauftritt, sechs Tage vor der Bundestagswahl, wird eine Stunde dauern.

bild_klein_0000012388.jpg
Merkel kommt in den "Klostergarten", gemeint ist der alte Dultplatz "Kleiner Exerzierplatz".
Der Passauer CSU-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Raimund Kneidinger erwartet starkes BĂŒrgerinteresse und hofft, dass das Wetter mitspielt. Der etwa 1.400 Quadratmeter große SĂŒdteil des Parks, teilweise mit Platanen bepflanzt, könnte dicht gedrĂ€ngt 2.500 Menschen fassen. Merkels Stippvisite dauert von 18.30 bis 19.30 Uhr. Wegen der Sicherheit mĂŒsse sich keiner Gedanken machen, sagt Kneidinger. „Wir haben beim Karpfhamer Volksfest Seehofer vor 4.000 Leuten auftreten lassen.“

Das ist eine Anspielung auf das Theater um den Passauer Wahlkampfauftritt von CSU-Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach. Der Talkshow-Stammgast und Kanzlerin-Kritiker sollte ursprĂŒnglich am 10. September in einem Festzelt auf der Passauer Herbstdult auftreten. Auf DrĂ€ngen des Rathauses hat der Festwirt die Veranstaltung letzten Mittwoch abgesagt.

Es gab angeblich einen Appell, aus SicherheitsgrĂŒnden von parteipolitischen Veranstaltungen bei dem Passauer Volksfest Abstand zu nehmen; zudem hĂ€tten solche Veranstaltungen auf der Dult keine Tradition, betonte der SPD-OberbĂŒrgermeister. CSU-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Kneidinger hat im Rathaus schriftlich nachgefragt, wann und wer diesen Appell erlassen hat. Die Antwort, so sagt er, stĂŒnde aus.

Bosbach ist am Vormittag des 10. Septembers ausgewichen in die Neuwagenhalle des AutohĂ€ndlers Hans Wimmer in Passau-Kohlbruck; diese liegt gegenĂŒber vom VolksfestgelĂ€nde. Angeblich waren 500 Zuhörer da.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder