Sonntag, 22. Oktober 2017
·
·

Lokalnachrichten >> Mittwoch, 26. Juli 17

bild_klein_0000012220.jpg
Feuerwehrleute bei einem Einsatz auf der Schanzlbrücke. Der junge Mann hat das Brückengeländer übersprungen: Handlauf, Stahlgitter, nackter Beton. (Photo: mediendenk)
Zehn-Meter-Sturz von Schanzlbr√ľcke

Bursche in Donau vermisst

Nach einem Zehnmetersturz von der Schanzlbr√ľcke wird ein 25-j√§hriger Passauer in der Donau vermisst.

Freunde wollten ihm helfen
Wie seine drei Freunde der Polizei berichteten, sei er auf dem Nachhauswege gegen 4 Uhr fr√ľh pl√∂tzlich √ľber das Br√ľckengel√§nder geklettert und habe sich fallen lassen. Nach deren Aussagen habe er sich am Betonrand der Fahrbahn noch festhalten k√∂nnen, um Hilfe gerufen, aber sie h√§tten ihn nicht mehr greifen k√∂nnen.

Steigender Donaupegel
Der Bursche st√ľrzte zehn Meter tief in 21 Grad warme und zu diesem Zeitpunkt f√ľnf Meter tiefe Donau. Die anhaltenden Regenf√§lle lassen die Donau derzeit steigen. In der Nacht zum Freitag wird wahrscheinlich Meldestufe 1, Pegelstand √ľber sieben Meter, erreicht.

Jacke mit Handy gefunden
Die alarmierten Kr√§fte von Feuerwehr und Wasserwacht fanden bei der Suchaktion etwas sp√§ter im seichten Wasser am Niederhaus, 1,4 Kilometer flussabw√§rts von der Absturzstelle, einen Schuh und eine Jacke mit dem Handy des Vermissten. Er stammt aus Kroatien und lebt mit seiner Familie in Passau-Grubweg. Die Suchaktion ist in der Nacht eingestellt worden. 

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder