Montag, 27. März 2017
·
·

Bayern >> Donnerstag, 23. Juni 11

bild_klein_0000005126.jpg
Mit solchen Kampagnen hat die Stadt einst versucht, den Lieferverkehr in den Fußgängerzonnen zeitlich zu beschränken.
Verhängnisvoller Lieferverkehr

Passau: Tödlicher Unfall in Fußgängerzone

Passau – Ein Lieferwagen hat am belebten Nachmittag in der Fußgängerzone eine 68-jährige Passauerin angefahren und tödlich verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 14 Uhr in der Wittgasse vor einem Kaffeehaus. Als der 47-jährige Fahrer aus dem Landkreis seinen Mercedes Sprinter durch die enge Gasse rangierte, erfasste er die Fußgängerin und brachte sie zu Sturz.

Mit schweren Hüftverletzungen, die zunächst nicht lebensbedrohlich erschienen, wurde die Frau ins Klinikum eingeliefert. Dort verstarb sie in den Abendstunden.

Die Polizei sucht Unfallzeugen. Der Lieferwagenfahrer ist nach seinen Angaben langsam gefahren. An der Unglücksstelle waren die Platzverhältnisse durch Gastronomiebestuhlung und Werbeaufsteller sehr beengt.

Der Lieferverkehr ist beschränkt auf die Zeiten vor 10 und nach 18.30 Uhr. Der Fahrer besaß eine Ausnahmegenehmigung.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder