Freitag, 27. Januar 2023
·

Passauer Land >> Donnerstag, 19. Januar 23

bild_klein_20906.jpg
Die Polizeiinspektion Bad Griesbach veröffentlich dieses Bild: ein Teil der Sammlerstücke, die in der Wohnung eines Einbrechers sichergestellt worden sind.
Tagestelegramm

Waffensammler in U-Haft, Scheuer verteidigt aufgeblähten Bundestag

POLIZEI
Waffensammler in U-Haft
Ein 41-j√§hriger Niederbayer aus der Gemeinde Rotthalm√ľnster sitzt als mutma√ülicher Serieneinbrecher seit zwei Monaten in Untersuchungshaft im Gef√§ngnis von Ried (Ober√∂sterreich). Er war von einer alarmierten Polizeistreife mit Diensthund am Tatort gestellt worden, nachdem er gegen Mitternacht √ľber ein Kellerfenster in ein Wohnhaus eingestiegen war. Als Polizeibeamte der Inspektion Bad Griesbach jetzt seine Wohnung durchsuchten, fanden sie diese gerammelt voll mit Sammlergut, √ľberwiegend St√ľcke aus den zwei Weltkriegen: zwei Dutzend Schusswaffen von der Pistole bis zum Gewehr, Messer und Munition, M√ľnzen, Schmuck und Bargeld. Der Verdacht, dass der Tatverd√§chtige der ‚ÄěReichsb√ľrger‚Äú-Szene angeh√∂rt, sei gepr√ľft und k√∂nne ausgeschlossen werden, sagt ein Polizeisprecher. Es sieht eher danach aus, dass seine Sammlerleidenschaft ihn gezielt zum Einbruch in leerstehende Objekte getrieben hat. Aktuell wird gepr√ľft, ob der Mann f√ľr mehr als ein Dutzend ungekl√§rter Einbr√ľche im s√ľdlichen Landkreis Passau und im Landkreis Rottal-Inn infrage kommt.

POLITIK
Andreas Scheuer: "Blähfigur" im Bundestag
Die geplante Wahlrechtsreform sieht vor, den aufgebl√§hten Bundestag von 736 auf regul√§re 598 Sitze zur√ľckzustutzen. Der Bayerische Rundfunk z√§hlt elf CSU-Bundestagsabgeordnete auf, die als Direktkandidaten wegen ihrer schlechten Ergebnisse den Sitz verlieren w√ľrden. Auf Platz sechs: Andreas Scheuer. Er war 2017 in seinem Wahlkreis von 47 auf 36 Prozent der W√§hlerstimmen zur√ľckgefallen. Aus der Ecke der Verlierer, es betrifft vor allem die bayerische CSU, kommt scharfe Kritik, aber keine L√∂sungsvorschl√§ge. Zur PNP sagt Scheuer, die Ampelkoalition handle aus seiner Sicht ‚Äěverfassungswidrig‚Äú. Er wird zitiert: ‚ÄěWir laufen mit diesen Vorschl√§gen der Ampel auf Weimarer Verh√§ltnisse zu." Die Personalkosten betreffend: Den Bundestag auf seine Normgr√∂√üe, 138 Sitze weniger, zur√ľckgef√ľhrt, w√§ren j√§hrlich 25 Millionen Euro* an Steuergeldern gespart. Zur Einordnung: Diese Summe verschlingt aktuell ein Kilometer Autobahnausbau der A3 in Regensburg von vier- auf sechsspurig. *Die Abgeordneten beziehen derzeit rund 15.000 Euro monatlich, davon 4.725 Euro als steuerfreie Kostenpauschale.

VERKEHR
Letztes Dialogforum Passau
Wie kann die Dreifl√ľssestadt vom Durchgangsverkehr entlastet werden? Kann die von Andreas Scheuer favorisierte Nordumfahrung, die das Ilztal durchschneiden w√ľrde, endg√ľltig verworfen werden? Was ergaben Verkehrsuntersuchungen, wie entwickeln sich Verkehrsstr√∂me der Zukunft? Seit M√§rz 2018 ber√§t das sogenannte "Dialogforum Passau" √ľber dieses brisante Thema. Die Interessen der Vertreter in der Runde k√∂nnten verschiedener nicht sein: Vertreter des Landkreises Passau w√ľnschen sich eine schnelle Anbindung vom Nordosten an die Autobahn; die Stadt Passau, von engen Verkehrsr√§umen und Durchgangsverkehr belastet, w√ľnscht sich einen Befreiungsschlag. Mit  Vertreter des Staatlichen Bauamtes (Bastian Wufka), der niederbayerischen Bezirksregierung (Weber) und dem Leiter der Abteilung Stra√üen- und Br√ľckenbau im bayerischen Verkehrsministerium (Wolfgang W√ľst) gibt es heute zum Abschluss eine Pressekonferenz.   
 

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder