Mittwoch, 07. Dezember 2022
·

Passauer Land >> Freitag, 28. Oktober 22

bild_klein_20582.jpg
Feuerwehrübung am Landratsamt: Das Gebäude wurde teilweise über eine Drehleiter evakuiert. (Foto: Weinert/ mediendenk)
Feuerwehr├╝bung am Domplatz

Drehleitereinsatz: Landratsamt testet Fluchtfenster

Passau - Beim spektakul├Ąren Feuerwehreinsatz heute Morgen auf dem Domplatz hat es sich um eine ├ťbung gehandelt.

Feuer im Landratsamt durch einen technischen Defekt in einem B├╝ro ist als Ausgangslage angenommen worden. Das Geb├Ąude wurde realit├Ątsnah evakuiert. Einige wenige Besch├Ąftigte mussten durch ein Fenster in den Fahrkorb der Drehleiter klettern.

bild_klein_20583.jpg
Beamtinnen und Beamte warten im Freien, bis der Einsatz beendet ist. (Foto: Weinert/ mediendenk)
Mehr als 100 Beamtinnen und Beamte warteten im Freien, bis sie an ihre Schreibtische zur├╝ckdurften. Stadtbrandrat Andreas Dittlmann berichtet, dass die ├ťbung nicht angek├╝ndigt worden sei. Er weist auf das Problem hin, dass in manchen Geb├Ąuden nach h├Ąufiger Fehlfunktion der Brandmeldeanlagen die Bewohner einem Feueralarm keine Beachtung mehr schenkten.

Dittlmann erkl├Ąrt den Hintergrund der ├ťbung im Landratsamt: In einem Teil des Geb├Ąudes wird im Brandfall ein Treppenhaus zur Engstelle, weshalb ein bestimmtes B├╝rofenster f├╝r die Evakuierung ├╝ber Drehleiter vorgesehen ist. Der Zugang zu diesem Raum m├╝sse stets gew├Ąhrleistet sein. Es habe nach seiner Kenntnis keinen Grund f├╝r Beanstandungen gegeben, so sein Fazit.

Bemerkung am Rande: Die gesenkten Raumtemperaturen haben bei solch eiliger Flucht Vorteile. Der Mensch tritt passend gekleidet an die frische Luft.

Bei der Anfahrt zum Brandort Domplatz: Weil die Torb├Âgen der Altstadt im Westen (Paulusbogen) und S├╝den (Innbr├╝cktor) f├╝r die L├Âschfahrzeuge zu schmal und niedrig sind, k├Ânnen diese nur entgegen den Einbahnstra├čen vom Osten her ├╝ber Rathausplatz, Residenzplatz und  Seminarbogen anfahren. Exakt in diesem Moment kam ein Betonmischer entgegen. Er musste rangieren.

Videomaterial von BB-Satire-Autor Karl-Heinz Hasen├Âhrl

hud