Mittwoch, 08. Dezember 2021
·
·

Bayern >> Montag, 15. November 21

bild_klein_19776.jpg
Solche kuscheligen Bilder, Menschen dicht gedrängt mit Glühweintasse in der Hand, wie zuletzt 2019 wird es diesen November wahrscheinlich nicht geben. (Foto: mediendenk)
ZugangsbeschrÀnkungen

Corona-Lage: Passau blickt besorgt auf Christkindlmarkt

Christkindlmarkt ja oder nein?

Beobachter gehen davon aus, dass das rot-grĂŒne MĂŒnchner Rathaus seinen Christkindlmarkt morgen absagt. Passau will ebenso darauf warten, was morgen die bayerische Staatsregierung entscheidet. GlĂŒhweinbuden fĂŒr "2G" einzĂ€unen oder absolutes Alkoholverbot? Alleine diese Frage lĂ€sst Zweifel aufkommen, ob unter solchen Vorgaben ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt möglich erscheint.    

Der Mensch mag geselliges Miteinander. 

Jahraus, jahrein nutzt er jedweden Anlass zum Feiern. Seine Vorliebe wird fĂŒr Viren zum Fest; beste Gelegenheit, ihre Art zu verbreiten und widerstandsfĂ€higere zu formen. Wie das Angenehme pflegen und das GefĂ€hrliche vermeiden? Vor dieser Herausforderung steht in Seuchenzeiten jede Gastgeberin, jeder Veranstalter.

Im Rheinland feiern heute die Narren den Karnevalauftakt, wobei Ungeimpfte ausgeschlossen sind. In Passau haben gestern die Aufbauarbeiten fĂŒr den Christkindlmarkt begonnen. Hinter den Kulissen ĂŒberlegen die Verantwortlichen der Stadt Passau wie bei aktueller Corona-Lage mit Katastrophenstatus und steigender Ausbreitung der Christkindlmarkt am Domplatz abgehalten werden kann. 

Es gibt noch kein Konzept, daran werde noch gearbeitet, heißt es auf Anfrage. Um Veranstaltungen bei allen denkbaren UnwĂ€gbarkeiten stattfinden zu lassen, gibt es zwei Stellschrauben: 

  • limitierte Besucherzahlen, um GedrĂ€nge zu vermeiden, die Abstandsregeln zu wahren
  • 2G oder 3G+, um die Ansteckungsgefahr möglichst niedrig zu halten. Einen 100-prozentigen Schutz gibt es nicht: gefĂ€lschte Impfnachweise; geimpfte, symptomlose Infizierte, die fĂŒr wenige Tage VirenĂŒbertrĂ€ger sein können; Ungeimpfte, die auch ohne Krankheitsanzeichen viele Tage hoch ansteckend sind. 

bild_klein_19777.jpg
Die Honoratioren bei der Eröffnung des Passauer Christkindlmarktes vor zwei Jahren. Fröhliche, unbekĂŒmmerte Gesichter. Wenige Wochen spĂ€ter trafen dieser ersten Corona-Alarmmeldungen ein. (Foto: mediendenk)
Eine 2G-Veranstaltung hatte die Stadt Passau bereits diesen Herbst durchgefĂŒhrt, den Herbstmarkt, die Mini-Herbstdult auf dem MessegelĂ€nde in Kohlbruck. Das hat mit strengen Einlasskontrollen gut geklappt. Viele Anwesende waren zufrieden und berichteten von einer entspannten AtmosphĂ€re. Dazu trug auch der reduzierte Alkoholkonsum bei. Es wurde kein Bier in MaßkrĂŒgen, kein Schnaps ausgeschenkt. Kritiker fĂŒhrten an, dass diese Veranstaltung die Gesellschaft spalte. Dass die Pandemie nicht beendet ist, sondern mit voller Wucht erneut zuschlagen wird, lag damals nicht in jedermanns Vorstellungskraft.

bild_klein_19778.jpg
Christkindlmarkt am Passauer Dom im November 2019. Wird es wie die Ersatzherbstdult eine 2-G-Veranstaltung mit gemĂ€ĂŸigtem Alkoholausschank? (Foto: mediendenk)
Zu den ZugangsbeschrĂ€nkungen. Der Domplatz hat vier ZugĂ€nge: die Carlonegasse zur Innseite, die Luragogasse zur Donauseite und die Zengergasse zum Residenzplatz; die Zufahrt vom Steinweg her. Egal wie die konkreten Regelungen ausfallen, es mĂŒssen Absperrungen und Kontrollstellen eingerichtet werden. Wenn die FluchtwegplĂ€ne es zulassen, werden eventuell einige wenige ZugĂ€nge komplett gesperrt.

Der Anreiz fĂŒr Impfunwillige und ImpfĂ€ngstliche, sich die Spritze geben zu lassen steigt fĂŒr die Ausgeschlossenen. Heute, so berichtet der Bayerische Rundfunk, hat sich einer der prominentesten bayerischen Impfverweigerer impfen lassen: VizeministerprĂ€sident Hubert Aiwagner. Zuletzt hatte er erfahren mĂŒssen, dass ihm der Zutritt zu Pressekonferenzen verwehrt bleibt.

Der Passauer Christkindlmarkt beginnt in zwei Wochen: Mittwoch, 24. November bis Donnerstag, 23. Dezember. Die Weihnachtsfeiertage sind heuer kein Feriengewinn. Sie fallen auf Samstag und Sonntag.

 

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder