Montag, 20. September 2021
·
·

Wirtschaft >> Donnerstag, 08. Oktober 20

bild_klein_17261.jpg
Tiefkühlware reist 870 Kilometer weit an. Zusatzstoffe verlängern die Haltbarkeit, aber sind schlecht für den menschlichen Organismus. (Foto: Bürgerblick)
Weitgereiste Frostbrötchen

Schnellimbiss mit Nebenwirkung

Damals wie heute stapeln sich frĂŒhmorgens die Lieferungen fĂŒr einen Schnellimbiss am Ludwigsplatz vor der TĂŒr. Wir haben mal neugierig auf die
Lieferscheine geguckt. Der Beitrag vom Heft Nr. 74, April 2016, ist heute so aktuell wie damals.

Seit 30 Jahren versorgt der amerikanische MarktfĂŒhrer fĂŒr schnelle warme Mahlzeiten die Provinzstadt Passau. Begeistert erzĂ€hlt der 63-jĂ€hrige FilialgrĂŒnder in der Heimatzeitung, wie vor allem junge Leute nach der Eröffnung das Lokal gestĂŒrmt hĂ€tten.

Auch heute schwĂ€rmen die Stammkunden vom „Goldenen M“. Dass diese Art der ErnĂ€hrung kein glĂ€nzendes Vorbild fĂŒr Gesundheit und Umwelt ist, verraten die Lieferscheine an den Kartons und Körben. Der ganze Irrsinn der Lebensmittelindustrie wird deutlich: Lieferwege quer durch Europa, Energieverschwendung fĂŒr die KĂŒhlketten, giftige Zusatzstoffe fĂŒr verlĂ€ngerte Haltbarkeit.

Die sogenannten Spinat-Wraps, (0,6 Prozent Spinat!) werden mit „E 450“ haltbar gemacht. Gesundheitsexperten warnen, dass solche kĂŒnstlichen Phosphate bei Heranwachsenden Knochen schĂ€digen können, Haut und Muskeln schneller altern lassen, das Risiko von Herzinfarkten und SchlaganfĂ€llen erhöht. Weder auf der Verpackung des McWrap noch auf der Leuchttafel noch auf der Tablettunterlage wird auf „kĂŒnstliches Phosphat“ hingewiesen. Wozu es dient? Der Wickelteig, der diesen Februar geliefert wurde, darf bis mindestens Juni 2015 verwendet werden.

Dass dem Gast bei McDonalds Brot serviert wird, das tiefgefroren quer durch Europa reist, ist der andere Irrsinn. In einem Beitrag der Heimatzeitung zum JubilĂ€umsjahr war nur SchwĂ€rmerisches ĂŒber diese Restaurantkette zu lesen. Dabei ist die schnelle warme Mahlzeit, wie geschildert, mit einer Reihe von Nebenwirkungen verbunden.

Erschienen im Magazin Nr. 74, April 2016

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder