Mittwoch, 02. Dezember 2020
·
·

Bayern >> Freitag, 18. Juli 08

bild_klein_0000003226.jpg
1. Preis für "Deutschlands bestes Anzeigenblatt"? Der Geschäftsführer und Ex-Vizepräsident des Verlegerverbandes hat eine Bestechungsaffäre im Anzeigengeschäft am Hals.
Wochenblatt ködert Großkunden?

Ex-Vizepräsident der Anzeigenblätter wird wegen Bestechung angeklagt

Sieben Jahre lang soll der Geschäftsführer des Wochenblatt-Verlages mit Schmiergeldzahlungen bayerische Großkunden an sich gebunden haben. Wegen Verdachts der Bestechung ermittelt die Staatsanwaltschaft in Landshut gegen drei Beteiligte. In Kürze soll Anklage erhoben werden. Einer der Betroffenen war Vizepräsident des Verbandes der deutschen Anzeigenblätter.

Der Möbelriese WEKO gehören zu den werbestärksten Anzeigenkunden der Region. „Passauer Woche-Gründer Herbert Z. (53) wollte sich offenbar dicke Fische für seine Wochenblatt Verlags Gmbh alleine angeln. Eine sechsstellige Summe floss über die Jahre an die Anzeigenbeauftragten. Die Konkurrenz auf dem Regensburger Medienmarkt sollte das Nachsehen haben.

Der Wochenblatt-Chef und zwei Mitwirkende stehen seit Anfang des Jahres im Visier der Staatsanwaltschaft. Ende Februar gab es Hausdurchsuchungen in den Geschäftsräumen des Verlages in Passau und Landshut.

„Ich habe im Dezember Selbstanzeige gestellt“, sagte Herbert Z. im Passauer „Bürgerblick“. Er nimmt den Vorwurf eher gelassen und zweifelt an der Justiz. Geschäftstüchtigkeit soll strafbar sein?

Das Verfahren zog sich in die Länge, weil bei der Justiz in Landshut die Zuständigkeiten wechselten. Die Staatsanwältin, welche die Hausdurchsuchungen veranlasst hatte, wechselte ins Sachgebiet „Rauschgift“ und gab den Fall an einen Kollegen ab.

Das Wochenblatt war kurz vor Bekanntwerden der Affäre vom Bundesverband der deutschen Anzeigenblätter (BVDA) zum „Besten Anzeigenblatt Deutschlands“ gekürt worden. „Eine unabhängige Jury hat die Auswahl getroffen. Es gibt keinerlei Zusammenhänge“, sagt ein Sprecher des Verbandes.

Pikanterweise war der beschuldigte und ausgezeichnete Wochenblatt-Chef Herbert Z. Vizepräsident des Verbandes. Er trat April 2008 „aus persönlichen Gründen“ zurück.
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder