Montag, 16. September 2019
·
·

Lokalnachrichten >> Donnerstag, 04. Juli 19

bild_klein_0000015721.jpg
Einsatz im Haibachtal: Rettungskräfte mit Drehleiter, Rettungshubschrauber hinterm Haus. (Foto:mediendenk)
Stromunfall mit Hochdruckreiniger?

Spektakul├Ąrer Rettungseinsatz im Haibachtal

An schwer zug├Ąnglichem Ungl├╝cksort haben heute vormittag Feuerwehrleute mit Drehleiter und Rettungs├Ąrzte mit Hubschrauber einen bewusstlosen Mann gerettet. Es wird vermutet, dass er einen lebensgef├Ąhrlichen Stromschlag erlitten hat.

Besatzungen mit Drehleiterfahrzeug, Rettungshubschrauber, Notarzt- und Polizeiwagen waren in Bayerisch Haibach im Einsatz. Der Verungl├╝ckte wurde aus einer Dachgeschosswohnung geborgen. Er war erfolgreich reanimiert worden. Der Mann hatte auf der Terrasse mit einem Hochdruckreiniger hantiert. Augenzeugen vermuten, dass der 34-J├Ąhrige einen Stromschlag erlitten hat.

bild_klein_0000015722.jpg
Gro├čbaustelle an der Pension "Gambrinus": neue Br├╝cke, neue Wasserleitungen nach der Starkregenflut vor drei Jahren. (Foto: mediendenk)
Die Polizei war hinzugezogen worden, weil beim Alarm davon ausgegangen war, dass es sich um einen Betriebsunfall handelt.

Die Zufahrt von der Staatsstra├če zum Ungl├╝ckshaus ist wegen einer Gro├čbaustelle an der Pension ÔÇ×GambrinusÔÇť blockiert, die Einsatzfahrzeuge mussten ├╝ber einen Waldweg vom Grenz├╝bergang her anfahren. Der Rettungshubschrauber landete auf einer Wiese direkt am Ungl├╝cksort.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder