Mittwoch, 24. April 2019
·
·

Lokalnachrichten >> Sonntag, 07. April 19

bild_klein_0000015305.jpg
Die Wiese ist Heimat zahlreicher seltener Arten wie etwa der des Brachvogels (Foto: Nautilusfilm)
Kino: "Die Wiese - Ein Paradies nebenan"

Vom heimischen Naturk├Ânigreich

"Die Wiese - Ein Paradies nebenan" ist eine Doku des vielfach preisgekr├Ânten Naturfilmers Jan Haft.

Der Regisseur setzt dem heimischen Biotop ein filmisches Denkmal mit technischen Kniffen wie Makro- und Weitwinkelaufnahmen, Zeitlupen und -raffern sowie einer extrem hochaufl├Âsende Kamera. Die Wiese entpuppt sich als Schutzraum tausender Tier- und Pflanzenarten.

Haft hat das richtige Gesp├╝r f├╝rs Erz├Ąhlen: Es gelingt ihm, die Vorg├Ąnge in der Natur als kleine Dramen zu inszenieren. So begleitet die Doku eine Ricke bei der Aufzucht ihres Nachwuchses oder zeigt die Wiese als letztes Refugium f├╝r seltene Vogelarten. ├ťber dem reichen Schauspiel, das sich in der Wiese abspielt, schwebt dabei der bedrohliche Schatten des Menschen. Das bringt die n├Âtige Spannung ohne rei├čerisch zu werden. 

bild_klein_0000015306.jpg
Das "Paradies nebenan": Die Wiese ist ein sch├╝tzenswertes Biotop. (Foto: Nautilusfilm)
Das eingebettete Pl├Ądoyer f├╝r einen behutsamen Umgang mit dem "Paradies Wiese" gewinnt durch die aufwendige Machart die n├Âtige Glaubw├╝rdigkeit. Doch wirklich konkret, wie ein besserer Schutz f├╝r die heimischen Wiesen umgesetzt werden kann, wird es nie.

"Die Wiese" steht als sehr eindr├╝ckliches, sehenswertes Werk mit atemberaubenden Bildern. ├ľkologische Zusammenh├Ąnge werden auf eine Art gezeigt, wie man sie noch nie gesehen hat.

"Die Wiese - Ein Paradies nebenan" l├Ąuft seit dem 4. April im Cineplex Passau.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder