Donnerstag, 15. November 2018
·
·

Lokalnachrichten >> Freitag, 07. September 18

bild_klein_0000014398.jpg
Der schwierige Weg für Ausländer in Ausbildung und Beruf: Wer will ehrenamtlich Integrationshelfer werden? (Foto: mediendenk)
Letzte Schulungen

Ehrenamtliche Integrationslehrer gesucht

Ein Passauer Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, BĂŒrgerinnen und BĂŒrger zu ehrenamtlichen Integrationslehrern auszubilden.

Arbeitsrecht, ArbeitsvertrĂ€ge, Steuern und Fördermaßnahmen. Was schon fĂŒr InlĂ€nder ein Dickicht ist, lĂ€sst AuslĂ€nder verzweifeln, die in Deutschland Fuß fassen wollen.

Einem fremden Menschen beim Eintritt in unsere Leistungsgesellschaft zu unterstĂŒtzen, kann eine bereichernde, aber manchmal auch frustrierende Erfahrung sein. Bisweilen sind die ehrenamtlichen Helfer selbst erstaunt, welche HĂŒrden es gibt. Der Verein „Gemeinsam Leben und lernen in Europa“ sucht Ehrenamtliche, welche diese Herausforderung annehmen.

Am Montag beginnt ein neuer Kurs der Schulungsreihe „Mit Kompetenz ins Berufsleben“. Nach vier Terminen sind die Teilnehmer fit genug, ihr Wissen an Migranten und GeflĂŒchtete weiterzugeben. Der Kurs ist auch geeignet fĂŒr AuslĂ€nder mit guten Deutschkenntnissen.

Die vier Montagstermine: 10., 17., 24. September und 1. Oktober. Jeweils 18 bis 20 Uhr. Ort: der Gemeinschaftsraum des Vereins im Ort 9. Kontakt: projekt@gemeinsam-in-europa.de oder 0851 / 2132738.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder