Freitag, 17. August 2018
·
·

Regionales >> Montag, 30. April 18

bild_klein_0000013365.jpg
Das Naturdenkmal "Kastanienallee" an der Innpromenade. Ein Hochwasserschutzprojekt gefährdet diese grüne Lunge. (Foto: mediendenk)
Protest gegen Hochwassermauern

Maikundgebung f├╝r Naturdenkmal "Innpromenade"

Hochwasser ist nicht alle Tage. Es kommt wieder, keine Frage. Aber soll sich Passau deshalb mit ewigen Mauern sch├╝tzen und seine Sch├Ânheit opfern? 

Am Dienstag, 1. Mai, findet an der Innpromenade eine gro├če Kundgebung f├╝r das Naturdenkmal ÔÇ×KastanienalleeÔÇť statt, welches durch eine geplante Hochwassermauer zerst├Ârt werden w├╝rde.

ÔÇ×Die mehr als acht Millionen Euro teuren Flutmauern dienen einem Gesch├Ąfts- und Wohngebiet, das zu den am wenigsten betroffenen Hochwassergebieten geh├ÂrtÔÇť, schreibt Forums-Vorsitzender Friedrich Brunner in einem Flugblatt. Die Zerst├Ârung der Allee k├Ânne von keinem Landschaftsarchitekten repariert werden. Die alten Kastanienb├Ąume seien Filter f├╝r Feinstaub und Abgase.

Die Initiative ÔÇ×Rettet die InnpromenadeÔÇť hat sich zum Ziel gesetzt, das Hochwasserprojekt zu verhindern. Seit mehreren Wochen sind die Initiatoren jeden Dienstagabend mit einem Infostand pr├Ąsent. Dutzende alteingesessene B├╝rger finden sich jedes Mal ein. Sie hoffen auf die Unterst├╝tzung der jungen Mitb├╝rger, die vielen Studenten, die diese Promenade vielleicht auch sch├Ątzen.

Am Dienstag, 1. Mai, ist f├╝r 18 Uhr eine gro├če Kundgebung angek├╝ndigt. Die Teilnehmer wollen ihren Protest positiv formulieren und allen danken, die sich f├╝r dieses Naturdenkmal einsetzen und eingesetzt haben. Vom F├╝rstbischof im 18. Jahrhundert, der diesen Ort der Erbauung den Passauern geschenkt hat, bis zu den Stadtg├Ąrtnern, die ihn heute pflegen.

Landschaftsarchitekten haben sich im Auftrag der Stadt an einem Wettbewerb zu diesem Hochwasserschutz beteiligt. Die von einer Jury ausgew├Ąhlten Entw├╝rfe werden dem Stadtrat wahrscheinlich im Mai zur Entscheidung vorgelegt.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder