Sonntag, 23. September 2018
·
·

Regionales >> Dienstag, 27. Februar 18

bild_klein_0000013156.jpg
Wie hoch ist die tatsächliche Stickoxidbelastung? Bürger haben mit Unterstützung der Deutschen Umwelthilfe Messröhrchen anbringen lassen. (Foto: Bürgerblick).
Leipziger Abgasurteil

BĂŒrger greifen zur Selbsthilfe

Das Recht auf Gesundheit wiegt mehr als das Recht auf uneingeschrÀnkte MobilitÀt.

Das Leipziger Urteil wird sich auch in Passau, einem Knoten der Durchfahrtsverkehre, auswirken. Die StadtrÀte können sich nicht dauerhaft hinter den Messwerten einer Landesluftmessstelle am Stadtrand verstecken und die tatsÀchliche Stickoxidbelastung der Stadt ignorieren.

BĂŒrger haben zur Selbsthilfe gegriffen und mithilfe der Verbraucherschutzorganisation „Deutsche Umwelthilfe“ an einem Straßenzug, der am meisten mit dreckiger Luft kĂ€mpft, Messvorrichtungen angebracht. Die Auswertung im MĂ€rz werden zeigen, wie gefordert das Rathaus ist.

Lesen Sie dazu den Beitrag im neuen BĂŒrgerblick-Heft, das Ende der Woche erscheint.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder