Montag, 23. April 2018
·
·

Lokalnachrichten >> Freitag, 05. Januar 18

bild_klein_0000012878.jpg
Beleidigungen: Paragraph 185 des Strafgesetzbuches.
Verkehrsgeschichten

Zigarettenkippe und Stinkefinger

Was dabei herauskommt, ist fraglich. Oft steht zum Schluss Aussage gegen Aussage. Aber Beleidigungen im Stra√üenverkehr k√∂nnen teuer werden. F√ľr einen Stinkefinger haben Richter schon Strafen bis zu 4.000 Euro ausgesprochen. Jetzt k√∂nnte es am Amtsgericht Passau einen autofahrenden Raucher treffen.

Eine 67-j√§hrige Frau hat nach diesem Vorfall auf der Angerstra√üe bei der Polizei Anzeige wegen Beleidigung erstattet: Auf der vierspurigen Fahrbahn fuhr rechts von ihr voraus ein Autofahrer, der seine Zigarettenkippe aus dem ge√∂ffneten Fenster schnippte. Sie war dar√ľber so ver√§rgert, dass sie ihn anhupte. Seine Reaktion: Er streckte ihr den Mittelfinger.  

Die Polizeiinspektion Passau teilt im heutigen Pressebericht mit, dass sie Ermittlungen wegen Beleidigung aufgenommen hat. Der Vorfall liegt demnach eine Woche zur√ľck.

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder