Mittwoch, 26. Juli 2017
·
·

Lokalnachrichten >> Sonntag, 14. Mai 17

bild_klein_0000011758.jpg
Ein Betrunkener (26) stürzte über die Kaimauer in die 5,30 Meter tiefe Donau und konnte gerettet werden. (Foto: mediendenk)
Alkoholmissbrauch im Polizeibericht

Abenteuerliche Flucht und gef├Ąhrlicher Sturz in Donau

Ein 22-j├Ąhriger Autofahrer fl├╝chtet mit Tempo 100 in der Passauer Innenstadt vor der Polizei und ein 26-J├Ąhriger entgeht im Vollrausch knapp dem Ertrinkungstod in der Donau. Zwei spektakul├Ąre Dramen ereigneten sich laut Polizeibericht am Wochenende, beide ausgel├Âst durch Alkoholmissbrauch.

bild_klein_0000011757.jpg
Alkoholmisssbrauch und seine Folgen: Mann (26) st├╝rzt im n├Ârdlichen Neumarkt in die Donau, ein BMW-Fahrer (22) liefert sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd von der Ludwigsstra├če bis R├Âmerstra├če. (Karte: Google Maps)
Besorgte Passanten hatten gegen 1.10 Uhr den Notruf gew├Ąhlt, weil ein betrunkener junger Mann hilflos auf dem Gehweg an der Unteren Donaul├Ąnde lag. Noch w├Ąhrend die Helfer telefonierten, rappelte sich der Betrunkene auf und torkelte in die Donau. Die beiden Helfer wurden zu Lebensrettern. Es gelang ihnen, den Mann 30 Meter weiter an einer Treppe aus dem 14 Grad k├╝hlen Fluss zu fischen. Sein Absturz endete mit Unterk├╝hlung im Klinikum. Polizei, Feuerwehr und Notarzt waren bei diesem Einsatz beteiligt.

Flucht vor Alkoholkontrolle
Wenige Minuten sp├Ąter verfolgte eine Polizeistreife einen BMW-Fahrer, der laut Polizeiangaben mit bis zu Tempo 100 im Neumarkt unterwegs war, um einer Alkoholkontrolle zu entgehen. Die Verfolgungsjagd ging laut Polizeibericht von der Ludwigstra├če (Fu├čg├Ąngerzone) ├╝ber die Theresienstra├če Richtung Innstadt; nach der Marienbr├╝cke versuchte der Fl├╝chtende eine Abk├╝rzung ├╝ber die Anwohnerstra├če ÔÇ×R├Âmerstra├čeÔÇť zu nehmen, wo er gestoppt werden konnte. Der 22-j├Ąhrige betrunkene Mann am Steuer musste sich einer Blutentnahme unterziehen und den F├╝hrerschein abgeben.

Die Polizei hat in dieser Nacht im Stadtgebiet drei weitere alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, darunter eine Frau, die auf dem Residenzplatz ein parkendes Auto gerammt hatte. 

 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder