Montag, 27. März 2017
·
·

Bayern >> Samstag, 04. März 17

bild_klein_0000011243.jpg
Der neue BĂĽrgerblick

Von Bauhaien und Mauern

Liebe Leserinnen und Leser,

der neue BĂĽrgerblick liegt druckfrisch am Kiosk. Abonnenten finden das aktuelle Heft heute im Briefkasten. Zum Inhalt: Der OberbĂĽrgermeister der Stadt Passau steht im neunten Jahr seiner Amtszeit unter politischem Druck wie nie zuvor. Aus verschiedenen GrĂĽnden:

  • Es geht um die Frage „Wohnungsbau mit AugenmaĂź oder mit Gier?“ OberbĂĽrgermeister JĂĽrgen Dupper, so sehen es Vertreter verschiedener Parteien, hat dem DĂĽsseldorfer Projektentwickler Mathias DĂĽsterdick den roten Teppich ausgerollt. Wir nennen ihn in unserer Titelgeschichte „Bauhai“, weil dessen Pläne auch in anderen Städten wegen hoher Bebauungsdichten fĂĽr Ablehnung und Konflikte sorgen. In Passau will er auf dem ehemaligen Peschl-Areal 1.000 Menschen ansiedeln. Wohnbau jenseits einer Obergrenze, die Stadtverwaltung und Gestaltungsbeirat gesetzt haben. Wir zeigen in der Titelgeschichte alle GroĂźbaustellen, beschreiben die Entwicklung und sagen, wo und warum es Ă„rger gibt.
  • Es geht um die Frage „Schutz oder Schönheit?“, darum, ob an der Innpromenade eine Hochwassermauer gebaut werden soll. Das Spiel mit Varianten, die Bilanzen ĂĽber den Baumbestand davor und danach, lenken von der grundsätzlichen Fragestellung ab: Wollen wir das oder nicht? Obwohl der OberbĂĽrgermeister an der Spitze des Stadtrates eine neutrale Haltung einnehmen sollte, hatte er sich klar positioniert. „Ja, wir bauen das!“ Was sie ĂĽber diesen viel diskutierten Mauerbau wissen sollten, welche Chancen und Risiken es gibt, warum die Kosten-Nutzen-Rechnung verzerrt ist, das haben wir in Text, Grafik und Bildern zusammengefasst. Unter den BĂĽrgern formiert sich gerade ein breiter Widerstand.

Desweiteren im Heft:

  • Geschichte aus dem Dorf Pfennigbach, das Neonazis anlockt.
  • Erfahrungsbericht ĂĽber den ersten Winter mit unseren Elektroauto.
  • Bilderrätsel fĂĽr Klassikfreunde, Eintrittskarten im Wert von 2.000 Euro zu gewinnen
  • Porträt des Heimatfotografen Martin Waldbauer
  • Analyse eines Fehlalarms, wie das Klinikum den Katastrophenplan durchspielte.
  • Toms Genussquartett: Zwei Laien und zwei Profis testen Wachauer Smaragd-Weine.
  • GrĂĽn weg, Beton her: Gemeinde buhlen um Gewerbesteuer

Gute LektĂĽre!

Ihr Hubert Jakob Denk

***

Hier zum Abo.

Sie wollen das aktuelle Magazin sofort als E-Paper fĂĽr Tablet oder Smartphone bestellen? Einzelkauf aktuelles Heft

Buergerblick
Heft auswählen
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

Hier Ihre Anzeige?
Kontaktieren Sie uns!

 

Unsere News und Bilder
finden Sie wieder:
 
Tageszeitung

 

Wochenzeitung

 

Illustrierte

 

TV & Radio
ARD
ZDF
Bayerisches Fernsehen
 
Agenturen

 

Ausland

 

Internet
Google
Yahoo
Passau Bilder